LJ Bogen

10.04.2017 LJ hat neue Geschäftsführung!

Landjugend hat neue Geschäftsführung!

Oberösterreichs größte Jugendorganisation hat eine neue Geschäftsführung. Stefanie Schauer aus Taufkirchen an der Pram (BZ Schärding) folgt dem Munderfinger (BZ Braunau) Stefan Lorenz.

 

 

 

Fünf Jahre lang hat der Innviertler gemeinsam mit dem Landesvorstandsteam die Geschicke der Landjugend geleitet und dabei einige Erfolge verbuchen können. Nicht nur die Mitgliederanzahl konnte gesteigert werden - mehr als 22.000 Jugendliche nehmen in Oberösterreich aktiv am Vereinsleben der Landjugend teil - auch das Bildungsangebot wurde laufend weiterentwickelt und ausgebaut sowie zahlreiche Projekte umgesetzt. "Es ist eine schöne Aufgabe junge Menschen für ehrenamtliches Engagement zu begeistern und sie dabei zu begleiten selbst Verantwortung für die eigene Region zu übernehmen." so der scheidende Geschäftsführer, der vor einer neuen beruflichen Herausforderung steht.

 

Verantwortung übernimmt nun die 26-jährige Innviertlerin, die bereits auf viel Erfahrung in der Jugendarbeit zurückblicken kann. Als Mitglied der Landjugend Taufkirchen und späterem Engagement im Bezirks- und Landesvorstand kennt sie die Anliegen und Bedürfnisse der mehr als 200 Jugendgruppen am Land. "Mit Stefanie Schauer haben wir wieder eine hochmotivierte und dynamische Geschäftsführerin, die beste Voraussetzungen für eine gelungene hauptamtliche Leitung unseres Jugendvereines mitbringt" so der Landesleiter der Landjugend David Greifeneder.

 

Zur Person:

Stefanie Schauer stammt aus Taufkirchen an der Pram und ist seit ihrem 14. Lebensjahr in der Landjugend aktiv. Über 7 Jahre war sie im Vorstand ihrer Ortsgruppe tätig. Als Leiterin Stv. wurde sie in den Bezirksvorstand Schärding gewählt. Seit 2013 war sie Mitglied des Landesvorstandes und wechselte nach Abschluss ihres Studiums im April 2016 als hauptamtliche Mitarbeiterin in das fünfköpfige Büroteam. Dort war sie insbesondere für die Bereiche Bildung und Qualitätsmanagement zuständig. Am 7. April wurde Stefanie Schauer im Rahmen der Landesfrühjahrstagung in Straß im Attergau zur neuen Geschäftsführerin der Landjugend bestellt.

 

 

Allgemeine Information

Landjugend OÖ – Die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum

„Wir gestalten unser Lebensumfeld aktiv mit!“ – Diesen Leitgedanken verfolgen über 22.000 Jugendliche, die in 217 LJ-Gruppen in ganz Oberösterreich tätig sind. Damit ist die Landjugend die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum.

Die Landjugendgruppen gestalten ein umfangreiches Programm, das von Weiterbildung über Sport- und Freizeitangebote, Persönlichkeitsentwicklung, agrarischen Themen bis zum aktiven Mitarbeiten im Kultur- und Gemeinschaftsgeschehen in den Gemeinden reicht.

In unserem täglichen Handeln legen wir großen Wert auf die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sowie den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

 

Bildtext Foto 1:

Stefan Lorenz übergibt die Geschäftsführung an Stefanie Schauer

 

 

 

Für weitere Fragen steht gerne zur Verfügung:

Stefanie Schauer

Auf der Gugl 3, 4021 Linz

050/6902-1277, Fax DW 91277

stefanie.schauerlk-ooe.at; www.ooelandjugend.at

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.