LJ Bogen

27.07.2019 Nachbericht Landessportfest "Sport & Fun" 2019

Spitzenleistungen beim Landessportfest der Landjugend

Über 70 Leichtathleten, 8 Völkerballteams, 13 Volleyballmannschaften und 9 Fußballteams stellten sich am 27. Juli in St. Agatha (Bezirk Grieskirchen) dem Kampf um die heißbegehrten Stockerlplätze beim Landessportfest „Sport & Fun“ der Landjugend.

 

 

Teamgeist ist gefragt

Die Völkerballmädels aus Pötting (GR) sicherten sich das dritte Jahr in Folge den ersten Platz. Auch beim Volleyballturnier konnten sich die Titelverteidiger St. Johann am Wimberg (RO) gegen die anderen Teams durchsetzen und den ersten Rang ergattern. Den Landessieg im Fußball holte die Landjugend Stroheim nach Eferding.

 

Fußball

1.

LJ Stroheim

Eferding

2.

LJ Neukirchen bei Lambach

Wels-Land

3.

LJ Gschwandt

Gmunden

 

Völkerball

1.

LJ Pötting (Titelverteidiger)

Grieskirchen

2.

LJ Neukirchen bei Lambach

Wels-Land

3.

LJ Haigermoos

Braunau

 

Volleyball

1.

LJ St. Johann am Wimberg (Titelverteidiger)

Rohrbach

2.

LJ Gschwandt

Gmunden

3.

LJ Mauthausen

Perg

 

 

 

Weite, Ausdauer und Geschwindigkeit

In den Disziplinen Kugelstoßen, Weitsprung und 60-m-Lauf setzten sich 4 Leichtathleten gegen die restlichen TeilnehmerInnen im Leichtathletikbewerb durch. In den vier verschiedenen Alterskategorien dürfen sich Tanja Schinwald (VB), Christina Preuer (UU), Johannes Stöllberger (BR) und Maximilian Köllerer (GR) jeweils über den Sieg freuen. In der Leichtathletik-Gesamtwertung konnte der Bezirk Urfahr-Umgebung seinen Titel verteidigen und den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

 

 

Leichtathletik: Die Ergebnisse im Detail

 

Mädchen unter 18

1.

Tanja Schinwald

LJ Oberwang (VB)

2.

Bianca Spreitz

LJ Haigermoos (BR)

3.

Maria Grims

LJ St. Johann am Wimberg (RO)

 

Mädchen über 18

1.

Christina Preuer

LJ Oberneukirchen (UU)

2.

Elisabeth Furtner

LJ Haigermoos (BR)

3.

Verena Huber

LJ Utzenaich (RI)

 

Burschen unter 18

1.

Johannes Stöllberger

LJ Haigermoos (BR)

2.

Felix Obermayr

LJ Goldwörth (UU)

3.

Roman Steinmann

LJ Diersbach (SD)

 

Burschen über 18

1.

Maximlian Köllerer

LJ Meggenhofen (GR)

2.

Andreas Mayr

LJ Reichenau (UU)

3.

Simon Rauöcker

LJ St. Johann am Wimberg (RO)

 

Mannschaftswertung: Der beste Bezirk 2019

1.

LJ Bezirk Urfahr

 

Bildtext Foto 1:

Voller Einsatz beim Leichtathletikwettbewerb

 

Bildtext Foto 2:

Siegermannschaft Fußball: LJ Stroheim (EF)

 

Bildtext Foto 3:

Sieger & Titelverteidiger Völkerball: LJ Pötting (GR)

 

Bildtext Foto 4:

Sieger & Titelverteidiger Volleyball: LJ St. Johann am Wimberg (RO)

 

 

Bildquelle:

Landjugend Oberösterreich

(Abdruck honorarfrei)

Allgemeine Information

Landjugend OÖ – Die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum

„Wir gestalten unser Lebensumfeld aktiv mit!“ – Diesen Leitgedanken verfolgen über 22.000 Jugendliche, die in 218 LJ-Gruppen in ganz Oberösterreich tätig sind. Damit ist die Landjugend die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum.

Die Landjugendgruppen gestalten ein umfangreiches Programm, das von Weiterbildung über Sport- und Freizeitangebote, Persönlichkeitsentwicklung, agrarischen Themen bis zum aktiven Mitarbeiten im Kultur- und Gemeinschaftsgeschehen in den Gemeinden reicht.

In unserem täglichen Handeln legen wir großen Wert auf die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sowie den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

 

 

 

 

 

Für weitere Fragen steht gerne zur Verfügung:

Elisabeth Voglsperger, BSc

Auf der Gugl 3, 4021 Linz

050/6902-1262, Fax DW 91262

elisabeth.voglsperger(at)ooe.landjugend.at; www.ooelandjugend.at

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.