LJ Bogen

Landjugend - die größte Jugendorganisation im ländlichen Raum

Erntedankfest - Österreich in seiner Vielfalt

Alle Infos findest du hier

News

An die Sense, fertig, los - Das war der LE Mähen 2022
Buddy- Programm für junge Menschen aus der Ukraine
Oberösterreich erreicht top Plätze beim Bundesentscheid Agrar- und Genussolympiade
Landjugend Oberösterreich feierte am SiebzigAir
Wir ziehen Bilanz: Das war die Bildungssaison 2022
Landesentscheid 4erCup und Reden

Galerien

Der LE Mähen 2022 in Bildern
SiebzigAir - Landjugend Oberösterreich feiert
Landesentscheid 4erCup und Reden
Oster-Verteilaktion 2022
1. Landltour
Frühjahrstagung 2022

Mit dem Jahresthema 2022 „Vereinschaft erleben“ wollen wir die Gemeinschaft der Landjugend weiter stärken, neue Mitglieder in den einzelnen Ortsgruppen dazu gewinnen und das Netzwerk Landjugend noch weiter verdichten. Leider sind in Zeiten von Corona präsente Veranstaltungen nicht mehr selbstverständlich, daher wollen wir mit dem kommenden Jahresthema die Grundwerte der Landjugend wieder vermehrt leben. Zusammenhalten, gemeinsam Großartiges schaffen und im Team über sich hinaus wachsen.

Ingrid Haberl, Landesleiterin-Stv.

Mit dem Erntedankfest „Österreich in seiner Vielfalt“ am 18. September 2022 bringen wir die Vielfalt unseres Landes in unsere Landeshauptstadt. Neben einer Messe im Mariendom und dem großen Erntedankumzug werden hier auch unsere Landjugendgruppen sowie Direktvermarkter regionale Schmankerl auf diversen Plätzen in Linz zur Verköstigung anbieten. Ein unvergesslicher Tag, welcher nach 31 Jahren Pause wieder in Linz stattfinden wird.

Stephan Eichelsberger, Landesleiter

Mit der Landjugend kann man gemeinsam Großes bewirken und stets neue Herausforderungen bewältigen. Die Gemeinschaft, die Motivation, den Spaß und die Projekte der Landjugend immer wieder erleben und mitgestalten zu dürfen ist für mich eine große Freude und Bereicherung.

Brigitte Meingassner, Landesleiterin-Stv.

Landjugend bedeutet für mich Freundschaft, Bildung, Gemeinschaft, Zusammenarbeit, etwas zusammen zu erreichen, Netzwerk, Kreativität ausleben, Brauchtum erleben, Projekte umsetzen, sportlich aktiv zu werden, Landwirtschaft zu erleben und noch vieles, vieles mehr!

Marlene Federlehner, Landesleiterin-Stv.

Wir Landjugendlichen haben in der Corona Zeit wieder bewiesen, dass Flexibilität und Gemeinschaft nichts Neues für uns sind. Trotz Abstand halten und sozialer Einschränkungen sind wieder tolle Projekte und neue Ideen entstanden. Auf das können wir stolz sein! Nun ist es wichtig weiterhin diszipliniert und verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen, damit wir nächstes Jahr wieder durchstarten können.

Theresa Neubauer, Landesleiterin

Wir blicken auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr zurück, bei dem wir viele Highlights und einzigartige Momente erleben durften. Zwei davon konnten wir uns aber noch für heuer aufheben ;). Passend zum Jahresthema "Vereinschaft erleben" können wir nun heuer beim SiebzigAir und beim Erntedankfest neue Freundschaften knüpfen, bestehende Netzwerke stärken und auch zeigen, dass wir als Landjugend ein Verein mit einer starken Gemeinschaft sind. 

Mathias Scheuringer, Landesleiter-Stv.