LJ Bogen

04.07.2017 Einsatz, Begeisterung, Wissen und Können

Einsatz, Begeisterung, Wissen und Können

Ein traumhaftes Panorama und viele Highlights erwarten die TeilnehmerInnen und Besucher von 13.– 16. Juli 2017, wenn die Bundesentscheide Reden & der Vielseitigkeitswettbewerb 4er Cup im ABZ Altmünster in Gmunden über die Bühne geht.

 

Die besten 67 Redner Österreichs treten gegeneinander an und rittern um die Siege in den Kategorien „Vorbereitete Rede unter und über 18 Jahre“, „Spontanrede“ und „Neues Sprachrohr“.

Jeder Teilnehmer der vorbereiteten Rede hat 4 - 6 Minuten Zeit, um seine Rede und vor allem die eigenen Gedanken zum gewählten Thema zu präsentieren. Beim anschließenden Interview werden zusätzlich Glaubwürdigkeit und Hintergrundwissen der Teilnehmer überprüft.

Im Gegensatz zur vorbereiteten Rede verfügen die Teilnehmer bei der Spontanrede nur über eine Minute Vorbereitungszeit, bevor eine Rede in der Länge von 2-4 Minuten gehalten wird, bei der sowohl Grammatik, Satzbau, Argumentationslinie als auch die Wirkung auf die Zuhörer bewertet werden.

Bereits zum Zweiten Mal gibt es die Kategorie „Neues Sprachrohr“ beim dem Teams mit 1-4 Personen auf eine kreative Art und Weise in wenigen Minuten ein Thema präsentieren. Dies wird z.B. durch Singen oder durch das Aufführen eines Sketches umgesetzt.

 

 

 

Beim Teamwettbewerb 4er Cup, bei dem 2 Burschen und 2 Mädchen gemeinsam verschiedene Stationen bewältigen, liegen die Schwerpunktthemen bei regionalen Lebensmitteln, Heimatkunde, aktuelles Zeitgeschehen, Politik sowie Fremdsprachen.

An einem Nachmittag müssen die Teilnehmer deren Geschick beim Actionparcours zeigen.

Oberösterreich wird bei diesen Bewerben durch folgende Personen vertreten:

Vorbereitete Reden unter 18 Jahre

Theresa Holzner, LJ Gilgenberg, Bezirk Braunau

Karin Reischl, LJ Gramastetten, Bezirk Urfahr Umgebung

 

Vorbereitete Rede über 18 Jahre

Christina Endmayer, LJ St. Marienkirchen, Bezirk Schärding

Klara Medisch, LJ Allhaming, Bezirk Linz Land

 

Spontanrede

Lucia Ornetsmüller, LJ Schildorn, Bezirk Ried

Richard Achleitner, LJ Eberstalzell, Bezirk Wels Land

 

Neues Sprachrohr

Anja Gira, Kathrin Gira, Sophie Stürzlinger, Jana Stürzlinger, LJ Bad Wimsbach, Bezirk Wels Land

Thomas Hartl, LJ Ottensheim, Bezirk Urfahr Umgebung

 

4er Cup Team

LJ Putzleinsdorf (Johanna Kehrer, Simone Kehrer, Andreas Schaubmayr, Martin Schönhuber), Bezirk Urfahr Umgebung

 

LJ St.Marienkirchen (Stefan Brüwasser, Sandra Schneebauer, Michael Hauer, Daniela Haderer) Bezirk Schärding

 

ZEITPLAN

Donnerstag, 13. Juli

ab 18.00 Uhr  Eröffnungsabend für alle TeilnehmerInnen

 

Freitag, 14. Juli
09.00 Uhr      
Spontanrede Teil I, Wissensstation 4er Cup
14.00 Uhr       Vorbereitete Rede unter 18
15.30 Uhr       Actionparcours 4er Cup
16.00 Uhr       Neues Sprachrohr
20.00 Uhr       Abendprogramm im Festzelt

 

Samstag, 15. Juli
09.00 Uhr      
Spontanrede Teil II, Kreativstation 4er Cup

12.30 Uhr       Vorbereitete Rede über 18
15.30 Uhr       Spontanrede-Duelle
19.00 Uhr       Finale 4er Cup Spontanrede
21.00 Uhr       Finale Spontanrede

anschließend  Siegerehrung & Siegerparty

 

Sonntag, 16. Juli
Abreise



Bildtext Foto 1:
Landjugend Putzleinsdorf – Sieger 4er Cup 2017

Bildtext: Foto 2: Lucia Ornetsmüller – mit Ausdrucksstärke zum Spontanrede-Sieg

Bildquelle:

Landjugend Oberösterreich – zum honorarfreien Abdruck

 

Allgemeine Information

Landjugend OÖ – Die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum

„Wir gestalten unser Lebensumfeld aktiv mit!“ – Diesen Leitgedanken verfolgen über 22.000 Jugendliche, die in 218 LJ-Gruppen in ganz Oberösterreich tätig sind. Damit ist die Landjugend die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum.

Die Landjugendgruppen gestalten ein umfangreiches Programm, das von Weiterbildung über Sport- und Freizeitangebote, Persönlichkeitsentwicklung, agrarischen Themen bis zum aktiven Mitarbeiten im Kultur- und Gemeinschaftsgeschehen in den Gemeinden reicht.

In unserem täglichen Handeln legen wir großen Wert auf die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sowie den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

 

 

 

 

 

Für weitere Fragen steht gerne zur Verfügung:

Stefanie Schauer

Auf der Gugl 3, 4021 Linz

050/6902-1277, Fax DW 91277

stefanie.schauer@lk-ooe.at; www.ooelandjugend.at

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.