LJ Bogen

15.05.2017 Mit Ausdrucksstärke und Teamgeist zum Sieg

Am Samstag, den 13. Mai 2017 wurden in der HTL Ried im Innkreis die Landessieger im Reden und im Vielseitigkeitswettbewerb „4er Cup“ der Landjugend Oberösterreich ermittelt.

 

Landesentscheid Reden

Über 200 Jugendliche stellten sich bei regionalen Redewettbewerben in ganz Oberösterreich der Jury. Die besten 70 Jugendlichen kämpften in den fünf Kategorien Vorbereitete Rede unter und über 18 Jahre, Spontanrede unter und über 18 Jahre, sowie in der Kategorie „Neues Sprachrohr“ um den Landessieg. Die Teilnehmer lieferten den Zuhörern so manchen Denkanstoß und zeigten, dass die Jugend sehr wohl in der Lage ist sich eine eigene Meinung zu bilden.

Vorbereitete Reden

In der Kategorie der Vorbereiteten Reden unter 18 Jahren wurden vor allem aktuelle Themen aufgegriffen und dem Publikum näher gebracht. Den dritten Platz erreichte Andrea Seyrlehner aus der Ortsgruppe St. Ulrich / Kleinraming (SE). Teresa Holzner aus der Landjugend

Gilgenberg (BR) konnte mit ihrer Rede über Lebensmittel die Jury überzeugen und siegte knapp vor der Zweitplatzierten Judith Kirchweger aus Molln (KI). Bei den Vorbereiteten Rednernüber 18 Jahren konnte sich Christina Endmayer aus der Landjugend St. Marienkirchen (SD) mit ihrer Rede über Alkohol am Steuer durchsetzen. Gefolgt von Klara Medisch aus der Landjugend Allhaming (LL) auf dem zweiten Platz und Stefan Rath aus der Landjugend Steinerkirchen / Fischlham (WL) auf dem dritten Platz.

 

 

 

Königsdisziplin Spontanrede

In der Kategorie Spontanrede ziehen die TeilnehmerInnen ein Redethema und halten nach einer Vorbereitungszeit von einer Minute, ihre zwei- bis sechsminütige Rede ab. In der Kategorie Unter 18 Jahren wurde Melanie Reischl aus Gramastetten (UU) als drittpalzierte gefeiert. Auf dem zweiten Platz darf sich Sophie Neißl aus St. Pantaleon (BR) sehen, hinter Lukas Wolfsjäger aus der Landjugend St. Ulrich / Kleinraming (SE). Bei den Spontanreden über 18 Jahren wurden die Sieger in einem Rededuell ermittelt, welches schließlich Lucia Ornetsmüller aus der Landjugend Schildorn (RI) für sich entscheiden konnte. Knapp dahinter darf sich Richard Achleitner aus der Ortsgruppe Eberstalzell (WL) auf dem hervorragenden zweiten Platz sehen. Über den sehr guten dritten Platz freute sich Lisa Stockhammer aus der Landjugend Steinerkirchen / Fischlham (WL).

Kreativredewettbewerb „Neues Sprachrohr“

Bereits zum Zweiten Mal gab es auch die Kategorie „Neues Sprachrohr“ beim Landesentscheid Reden der Landjugend. Teams mit 1-4 Personen präsentierten auf kreative Art und Weise in nur wenigen Minuten ein vorbereitetes Thema. Dies wurde durch Singen oder durch das Aufführen eines Sketches uvm. umgesetzt. Zum hervorragenden dritten Platz durften sich dazu Benjamin & Teresa aus der Landjugend Gilgenberg (BR) freuen, die sich nur knapp vor dem Zweitplatzierten Thomas Hartl aus der Landjugendgruppe Ottensheim (LL) geschlagen geben mussten. Als gebührende Sieger gingen drei Mitglieder aus der Landjugend Bad Wimsbach-Neydharting (WL) hervor.

 

Die erfolgreichsten Teilnehmer des Redewettbewerbes vertreten Oberösterreich beim diesjährigen Bundesentscheid Reden von 13.-16. Juli in Altmünster.

 

 

 

Landesentscheid Vielseitigkeitswettbewerb „4er Cup“

Aus über 1000 Jugendlichen die sich bei Vielseitigkeitswettbewerben in Oberösterreichs Bezirken qualifizieren mussten, traten 28 Teams zu je 4 Personen beim diesjährigen Landesentscheid an. Dabei mussten elf verschiedene Stationen bewältigt werden, die von Wissensfragen, bis hin zu einem Actionparcours reichten. Bei den Wissensstationen wurden Fragen zu Themen wie Politik, Aktuelles Zeitgeschehen oder Geografie beantwortet. Ein Highlight bildete der anschließend abgehaltene Actionparcours, den die Gruppen nur mit Geschick, Schnelligkeit und Teamwork bewältigen konnten.

Auf dem dritten Platz darf sich das 4er Team der Landjugend Sierning / Schiedlberg (SE) sehen, Die Landjugend Putzleinsdorf (RO) bestehend aus Johanna Kehrer, Simone Kehrer,

Andreas Schaubmayr und Martin Schönhuber konnten alle Wissensfragen und Geschicklichkeitsaufgaben am Besten meistern und dürfen sich vor der Landjugend St. Marienkirchen (SD) auf dem ausgezeichneten ersten Platz sehen.

 

Das Team der Landjugend Putzleinsdorf wird gemeinsam mit den Zweitplatzierten aus

St. Marienkirchen bei Schärding, Oberösterreich beim diesjährigen Bundesentscheid Reden von 13.-16. Juli in Altmünster vertreten.

Die Sieger im Überblick

 

Vorbereitete Rede Unter 18

  1. Teresa Holzner (Gilgenberg – BR)

  2. Judith Kirchweger (Molln – KI)

  3. Andrea Seyrlehner (St. Ulrich / Kleinraming – SE)

     

Vorbereitete Rede Über 18

  1. Christina Endmayer (St. Marienkirchen – SD)

  2. Klara Medisch (Allhaming – LL)

  3. Stefan Rath (Steinerkirchen / Fischlham – WL)

 

Spontanrede Unter 18

  1. Lukas Wolfsjäger (St. Ulrich / Kleinraming - SE)

  2. Sophie Neißl (St. Pantaleon – BR)

  3. Melanie Reischl (Gramastetten – UU)

     

Spontanrede Über 18

  1. Lucia Ornetsmüller (Schildorn – RI)

  2. Richard Achleitner (Eberstalzell – WL)

  3. Lisa Stockhammer (Steinerkirchen / Fischlham – WL)

     

Neues Sprachrohr

  1. Landjugend Bad Wimsbach-Neydharting (WL)

  2. Landjugend Ottensheim (LL)

  3. Landjugend Gilgenberg (BR)

     

4er Cup

  1. Landjugend Putzleinsdorf (RO)

  2. Landjugend St. Marienkirchen (SD)

  3. Landjugend Sierning / Schiedlberg (SE)

Allgemeine Information

Landjugend OÖ – Die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum

„Wir gestalten unser Lebensumfeld aktiv mit!“ – Diesen Leitgedanken verfolgen über 22.000 Jugendliche, die in 218 LJ-Gruppen in ganz Oberösterreich tätig sind.

 

Damit ist die Landjugend die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum. Die Landjugendgruppen gestalten ein umfangreiches Programm, das von Weiterbildung über Sport- und Freizeitangebote, Persönlichkeitsentwicklung, agrarischen Themen bis zum aktiven Mitarbeiten im Kultur- und Gemeinschaftsgeschehen in den Gemeinden reicht.

In unserem täglichen Handeln legen wir großen Wert auf die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sowie den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

 

Bildtext Foto 1:Landjugend Putzleinsdorf – Sieger 4er Cup 2017

 

Bildtext Foto 2:Teamgeist war bei den Stationen des 4er Cups gefragt

 

Bildtext: Foto 3:SiegerInnen des Redewettbewerbs

1. Reihe v.l.n.r.: Jana, Sophie, Anja und Kathrin Siegerinnen “Neues Sprachrohr”

2. Reihe v.l.n.r: BBK-Obmann Josef Diermayer, Landesleiter David Greifeneder, Teresa Holzner, Lukas Wolfsjäger, Christina Endmayer, Lucia Ornetsmüller, Landesleiterin Stv. Stefanie Almhofer, DI Wolfgang Billinger

 

Bildtext: Foto 4:Lucia Ornetsmüller – mit Ausdrucksstärke zum Spontanrede-Sieg

 

Bildquelle:

Landjugend Oberösterreich – zum honorarfreien Abdruck

 

 

Autorin:

Helene Zauner

 

 

 

Für weitere Fragen steht gerne zur Verfügung:

Helene Zauner

Auf der Gugl 3, 4021 Linz

050/6902-1262, Fax Dw 91262

Helene.Zauner@lk-ooe.at;  www.ooelandjugend.at