LJ Bogen

16.05.2019 Jahresthema der Landjugend OÖ 2019

Wo Worte zu Taten werden, packt Landjugend an!

Das Jahresthema der Landjugend Oberösterreich (LJ OÖ) „Landjugend – gemeinsam Zukunft bauen“ ist voll im Gange. Über 50 Ortsgruppen aus dem ganzen Bundesland beteiligen sich bereits am Jahresthema der LJ OÖ und wollen so ihre Heimatgemeinden mitgestalten.

 

 

 

Landjugend – gemeinsam Zukunft bauen

Vom Spielplatz für den Kindergarten über eine Kirchendachsanierung bis hin zu Blumenbeete für ein besseres Ortsbild ist alles dabei. Ganz egal welche Idee – Hauptsache BAUEN! „Mit diesem Jahresthema wollen wir die Projektarbeit der Landjugendgruppen in den Gemeinden fokussieren, ankurbeln und stärken“, so Thomas Pürstinger, Projektmitarbeiter der Landjugend OÖ. Neben der Umsetzung eigener Ideen besteht die Möglichkeit, sich für das „Überraschungsprojekt“ anzumelden. Dabei wird für die angemeldete Landjugendgruppe eine Projektidee ausgearbeitet, die an einem Wochenende umzusetzen ist.

Jugendliche engagieren sich ehrenamtlich

Für die Umsetzung der einzelnen Projektvisionen werden von den Landjugendlichen bis zu 600 Stunden ehrenamtlich geleistet. „Es ist sehr erfreulich zu sehen, mit wieviel Engagement, Begeisterung und Tatendrang unsere Mitglieder an ihren Ideen schmieden, feilen und werken“, meint Sylvia Keferböck, Landesleiterin Stv. der LJ OÖ.

Das goldene Projekt

Um die Motivationslatte so hoch wie möglich zu legen, wird das beste Jahresthemaprojekt bei der Landesversammlung im Jänner 2020 aus allen Einreichungen gekürt. Dabei werden die unterschiedlichsten Kriterien wie z.B.: die Kreativität, die Einzigartigkeit, der Arbeitsaufwand und die Umsetzung für die Bewertung herangezogen.

 

 

 

Landjugend OÖ – Die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum

„Wir gestalten unser Lebensumfeld aktiv mit!“ – Diesen Leitgedanken verfolgen über 22.000 Jugendliche, die in 218 LJ-Gruppen in ganz Oberösterreich tätig sind. Damit ist die Landjugend die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum.

Die Landjugendgruppen gestalten ein umfangreiches Programm, das von Weiterbildung über Sport- und Freizeitangebote, Persönlichkeitsentwicklung, agrarischen Themen bis zum aktiven Mitarbeiten im Kultur- und Gemeinschaftsgeschehen in den Gemeinden reicht.

In unserem täglichen Handeln legen wir großen Wert auf die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau sowie den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

 

 

Für weitere Fragen steht gerne zur Verfügung:

Thomas Pürstinger

Auf der Gugl 3, 4021 Linz

050/6902-1266, Fax DW 91266

thomas.puerstinger@ooe.landjugend.at; www.ooelandjugend.at