LJ Bogen

Termine

Zurück zur Übersicht

Agrarbildungstag : "Nachhaltig wirtschaften mit Herde und Boden"

Datum : 23.02.2021 19:30
Ort : Online via Zoom

Programm

19.30 Uhr Begrüßung
19.40 Uhr Grünland - gute Pflege, reiche Ernte
20.30 Uhr Wahlvorträge:
Herdenmanagementprogramme - der LKV verknüpft
Von der Biotonne zur Huminsäure - Kompost für klimafitte Böden
21.20 Uhr Ethik in der Landwirtschaft

Grünland - gute Pflege, reiche Ernte

mit Wolfgang Angeringer von Grünlandprofi

Wolfgang Angeringer erklärt wie die Grünlandpflege auch ohne Chemieeinsatz möglich ist. Inhaltlich wird dabei die biologische Unkrautbekämpfung und Grünlandnachsaat besprochen.

Herdenmanager - der LKV verknüpft

mit Desiree Minichberger von LfL

Das digitale Zeitalter macht auch vor dem Stall keinen Halt. Herdenmanagementprogramme werden ein immer beliebteres Instrument um sich einen Überblick über die Tiere zu verschaffen und gleichzeitig den Arbeitsaufwand zu verringern. Desiree Minichberger vom Landesverband für Leistungsprüfung und Qualitätssicherung erklärt uns wie der Herdenmanager angewandt wird und was wir aus den Zahlen herauslesen können.

Von der Biotonne zur Huminsäure - Kompost für klimafitte Böden

mit Valentin Seiringer von Seiringer Kompost

Kompost wird ein immer beliebteres Düngemittel. Valentin Seiringer erklärt uns wie und warum sie in ihrem Unternehmen Kompost herstellen und wie dieser Kompost auf den Boden wirkt.

Ethik in der Landwirtschaft

mit Christian Dürnberger, Philosoph und Wissenschaftler an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Das Halten und Schlachten von Tieren für Produktionszwecke wird immer umstrittener. Aber ist es überhaupt ethisch vertretbar Tiere zu halten und diese dann zu essen? Wenn ja, wie können wir als Landwirte das gegenüber misstrauenden Bevölkerungsgruppen argumentieren?
Dies und mehr über Ethik in der Landwirtschaft wird uns Christian Dürnberger berichten.